NeueWege-Home
NeueWege-Home

Fritz-Funke Str. 15

44149 Dortmund

+49 173 28 14 638

Beratung zur Berufsfindung

 

Berufsfindung und die Entscheidung, welcher Weg nun der Richtige ist …und das bereits vor Beendigung der 12. Klasse! 

Häufig stehen Jugendliche in dieser Phase - zusammen mit ihren Eltern - vor einer echten Herausforderung, die von massiven Unsicherheiten begleitet wird.

 

Eine gute Vorbereitung für die ersten Schritte des Weges in die Berufswelt kann grundlegende Weichen legen. Ein erfolgreicher und zukunftsweisender Einstieg kann dann gelingen, wenn er im Zusammenwirken mit der inneren Berufung des Kindes steht.

 

Jeder Mensch bringt nicht nur individuelle Stärken mit, sondern durchlebt ebenso vielfältige Neigungen und auftretende Potenziale, die sein ureigenes Interesse an die Oberfläche holen und aktivieren.

Meine langjährige Berufserfahrung mit Auswahlverfahren hat gezeigt, dass junge Menschen - häufig als Sprachrohr ihrer Eltern oder nahestehender Bezugspersonen fungieren.

So kann es für den einen gut und stimmig sein, einen soliden und sicheren Beruf zu wählen; andere möchten eher einen freigeistigen oder kreativen Beruf ausüben, fühlen sich jedoch "unfrei", dies zu tun.

 

Betrachten wir uns selbst im Arbeitsleben, erkennen wir, dass es enorm wichtig ist, eine Lebensaufgabe gefunden zu haben, die uns aus- und erfüllt.

Glück und Erfolg können nur gelingen, wenn wir uns trauen, unserem Herzen, unseren Eingebungen und unserer inneren Stimme zu folgen.

Ganz entgegen dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist heute eine Generation junger Menschen entstanden, die Umweltorientierung, Gleichberechtigung, soziales Engagement und konsensorientierte Gruppenprozesse als reine Selbstverständlichkeit ansehen.

Wenn man sie lässt, ist die neue Generation offen für neue, kreative und überraschende Lösungen - auch in Berufsfindungsphasen.

 

Es geht in erster Linie darum, dass sich junge Menschen ihrer Neigungen bewusst werden und diese in Übereinstimmung mit aktuellen Anforderungen der Gesellschaft bringen.

Die eigene Lebensaufgabe erkennen, annehmen und vor allem als Berufswahl zu entscheiden, hängt ebenso von verschiedenen Lebensbereichen wie Familie, Schule, Peergroups und der aktuellen Arbeits- und Ausbildungsmarktlage ab.

 

In meiner Beratung begleite ich den Berufsfindungsprozess mit dem Herausstellen der individuellen Fähigkeiten und Stärkung der Eigenverantwortung.

Wünsche, Lebenserfahrungen und -einstellungen, Hobbies, der Bezug zu Eltern, Geschwistern, Lehrern und Freunden sind Grundlage des Gespräches. Darüber hinaus nehme ich über Gestik und Mimik, Charakter und Persönlichkeit unvoreingenommen Fähigkeiten und Potenziale wahr.

 

An dieser besonderen Schwelle zum nächstfolgenden Lebensabschnitt stehe ich begleitend zur Seite und verbinde innere Begeisterung und Lebenslust mit dem Weg in den Beruf und die Berufung.

 

Im Gespräch erörtern wir das weitere Vorgehen und entwickeln gemeinsam einen Handlungsplan.

 

Eine gute Vorbereitung ist ein bereits geschriebener Lebenslauf.

 

Je nach Wunsch kann die Beratung auch gemeinsam mit den Eltern stattfinden.